Skip to: site menu | section menu | main content

Saugrobot.de

Nie mehr selber Saugen ...

TCM Reinigungsroboter im Test:
Bedienung und Kosten

Der TCM Reinigungsroboter gehört zu den einfachen Angeboten der ersten Generation: Die Bedienung beschränkt sich auf drei Tasten und einen Kippschalter für den Strom, auf Sonderausstattungen die den Preis erhöhen könnten wurde bewußt verzichtet.

Bedienerloser Betrieb Wertung: 2 von 10 Punkten

Tschibo oder TCM Reinigungsroboter 2005

Der TCM Reinigungsroboter verfügt über keine Ladestation oder Absaugstation die einen Arbeitsgang verlängern könnte, eine Zeitautomatik gibt es ebenfalls nicht.

Der TCM Reinigungsroboter beendet sein Programm, wenn es Zeit dafür ist. Der Roboter erkennt nicht wenn er Möbel unterfahren hat, er sucht sich auch keine freie Fläche auf. Ist das Reinigungsprogramm zu Ende, müssen Sie den Saugroboter im Raum suchen.

Nach Bedienungsanleitung darf der TCM Reinigungsroboter nur unter Aufsicht eingesetzt werden, einige Probleme bei der Erkennung von Hindernissen mit dem ersten Testgerät bestätigen diese Regel. Sie sollten den Saugroboter nur nach ausgiebigen fehlerfreien Probeläufen ohne Aufsicht einsetzen. Das Risiko ist groß, daß der Roboter sich festfährt und dabei Schäden durch Abrieb am Boden verursacht.

Sind die Räume robotergerecht vorbereitet, kann der TCM Reinigungsroboter in Räumen mit Hartböden auch ohne Aufsicht eingesetzt werden. Im Test eigneten sich hier insbesondere Flure, Küche, Badezimmer (ohne Badezimmer-Teppich). Die Räume sollten nicht größer als 25 qm sein, für größere Räume sind die Reinigungsprogramme zu kurz ausgelegt.

Fernsteuerung, manuelle Eingriffe Wertung: 2 von 10 Punkten

Der TCM Reinigungsroboter hat keine Fernbedienung. Der Roboter wird über die Wahlschalter für die Raumgröße gestartet und beginnt mit einer Spiralfahrt. Es gibt zwar kein Spot-Programm für die Reinigung einer Stelle, aber der Roboter verhält sich nach dem Programmstart eines beliebigen Programms wie bei einer Punktreinigung. Sie müssen den Roboter nach der ersten Kollision nur noch einfangen.

Die Reinigungsprogramme laufen nicht allzu lange, so daß man den Roboter beim Hausputz einsetzen kann wenn zeitgleich andere Arbeiten erledigt werden müssen. Eine Fernsteuerung gibt es nicht, außer der Raumgröße gibt es keine weiteren Einstellmöglichkeiten.

Weitere Optionen Wertung: 0 von 10 Punkten

Der TCM Reinigungsroboter ist eine einfache Kehrmaschine mit Staubsauger. Es gibt keine Optionen, keine Zusatzfunktonen und keine Erweiterungsmöglichkeiten. Hier gibt es für den TCM Saugroboter keine Punkte zu holen.

Kosten Wertung: 5 von 10 Punkten

TCM Reinigungsroboter, Verpackung

Bereits in der Aktion 2005 war der TCM Reinigungsroboter mit 89,- Euro Verkaufspreis vergleichsweise günstig und war aufgrund der geringen Stückzahlen in den Geschäften schnell vergriffen.

Immer wieder gelangen Rest-Bestände auf den Markt, die zur Aktion nicht zur Verfügung standen. Bei eBay tauchen die Roboter ab 1 Euro auf und erhalten den Zuschlag ab etwa 30 Euro. Im Versandhandel ist der TCM Reinigungsroboter und die baugleichen Modelle von SupportPlus ab etwa 49 Euro plus Versandkosten zu haben.

Für den Service muß für die heute neu verkauften Geräte die zweijährige Gewährleistung des Verkäufers reichen. Einzelne Ersatzteile sind über SupportPlus (für den SP-Robo-01) und auch über TCM erhältlich. Beide Testgeräte wiesen noch während der Gewährleistungszeiträume mechanische Defekte auf, der TCM Reinigungsroboter leidet stark unter dem regelmäßigen Einsatz im Test.

Auch wenn Packung und Benutzerhandbuch ein Papier mit der 3 jährigen Garantie der Fa. TCM enthalten, der Tchibo-Service ist für die heute neu verkauften Geräte eigentlich nicht zuständig.

Im Paket sind zwei Ersatzfilter enthalten, die wahrscheinlich für die gesamte Lebensdauer des Roboters reichen. Der Dauerfilter ist robust ausgelegt, kann ausgespült werden und übersteht eine Weile. Der Ersatzfilter wird mit schmalen Klebestreifen auf das Gitter der Feinstaub-Box aufgeklebt.

Für einen ersten Einstieg in die Technik ist der TCM Reinigungsroboter unschlagbar günstig zu haben. Sie erhalten für Ihr Geld einen Kehr-Roboter mit schwacher Leistung und einfacher Ausstattung.

Wenn die Umgebung stimmt und der Roboter im von Ihnen vorgesehenen Umfeld funktioniert, ist der TCM Reinigungsroboter ein echtes Schnäppchen, andernfalls zumindest ein billiger Fehlkauf.

Wertung

KriteriumPunkteBemerkung
Bedienerloser Betrieb3
Fernsteuerung, manuelle Eingriffe2
Weitere Optionen0
Kosten5
Summe Bedienung und Kosten10(maximal 40 Punkte)

Weiter im Test mit der Zusammenfassung ...
Werbung:

Back to top