Skip to: site menu | section menu | main content

Saugrobot.de

Nie mehr selber Saugen ...

Die Firma Electrolux

Electrolux wurde 1910 unter dem Namen Elektromekaniska AB von Axel Leonard Wenner-Gren gegründet und wurde nach der Fusion mit dem Unternehmen Lux AB 1919 in Elektrolux umbenannt. 1913 produzierte das Unternehmen seinen ersten Staubsauger und 1925 den ersten Kühlschrank. In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen stark.

In den 1960er Jahren kam die Firma wie viele andere Hersteller von Haushaltsgeräten in eine Krise. Die neue Unternehmensleitung stellte fest, dass das Unternehmen zu klein sei, um der immer härter werdenden Konkurrenz gewachsen zu sein, und es wurde eine Phase der Diversifizierung und des offensiven Wachstums eingeleitet. Zwischen 1970 und 1979 wurden 59 Unternehmen bernommen und am Ende dieser Dekade hatte Electrolux Produktionssttten in 20 Ländern mit mehr als 80.000 Angestellten.

Electrolux TriloBite 2.0 Saugroboter

In den 80er Jahren wurde diese Strategie fortgesetzt (z. B. durch den Erwerb des italienischen Unternehmens Zanussi), gleichzeitig versuchte man, den nordamerikanischen Markt zu erobern, den man Ende der 60er Jahre aufgegeben hatte. In den 90ern begann man sich wieder auf den eigentlichen Kernbereich zu besinnen. 1994 wurden Teile des deutschen Unternehmens AEG übernommen.

Heute ist Electrolux Marktführer bei Haushaltsgeräten. Allein in Europa führt das Unternehmen über 30 Marken, die allerdings aus Marketing- und Kostengründen seit 2003 deutlich reduziert werden sollen.

Mit den Saugrobotern Trilobite ZA1 und Trilobite 2.0 zählt Electrolux zu den Pionieren im Bereich Staubsaugerroboter.


Werbung:

Back to top