Skip to: site menu | section menu | main content

Saugrobot.de

Nie mehr selber Saugen ...

Bedienung

Unbeaufsichtigter Betrieb Wertung: 7 von 10 Punkten

Der Dirt Devil EVO ist sehr leise. Der Antrieb ist wird bereits vom leise schleifenden Geräusch des Staubtuchs übertönt. Wenn die Kollisionen mit den Hindernissen und Signaltöne beim Einschalten und beim Beenden der Programme nicht wären, wäre die Reinigung nahezu geräuschlos. Bei eingeschaltetem Radio oder Fernseher ist der Dirt Devil EVO bereits nicht mehr zu hören.

Vor der Reinigung muss das Wischtuch oder ein Staubtuch aufgezogen werden und nach der Reinigung sollten Sie das benutzte Tuch auch wieder entfernen. Diese schnell erledigten Arbeiten sorgen dafür, das der Roboter nicht völlig autonom Reinigen kann. Sie müssen den Roboter zumindest vorbereiten, im Raum aussetzen und mit einem Tastendruck starten.

Die Türen zum Raum sollten geschlossen bleiben, eine virtuelle Wand kenn der Dirt Devil EVO nicht. Es gibt daher keine Möglichkeit Bereiche für den Roboter zu sperren oder den Raum für die feuchte Reinigung in kleinere Teilbereiche aufzuteilen.

Nach der Reinigung befindet er sich wieder an seinem Startpunkt, Sie müssen also nicht erst auf Suche nach dem Wischroboter gehen. Für die Reinigung können Sie den Roboter völlig alleine lassen, der Roboter ist intelligent genug um allen Hindernissen auszuweichen und findet sich in vorbereiteten Räumen gut zurecht.

Wertung

KriteriumPunkteBemerkung
Unbeaufsichtigter Betrieb 7
Summe Bedienung 7 (maximal 20 Punkte)

Weiter mit dem Testergebnis des Dirt Devil EVO ...


Werbung:

Back to top