Skip to: site menu | section menu | main content

Saugrobot.de

Nie mehr selber Saugen ...

CleanStar Putzroboter 2030 Robostar

Clean Star 2030 RoboStar Staubsaugerroboter

Der CleanStar RoboStar gehört in die Kategorie der einfach ausgestatteten Staubsaugerroboter der unteren Preiskategorie. Mit Steckernetzteil und der Ladezeit von 12h kann der Staubsaugerroboter einmal pro Tag eingesetzt werden um ein zusammenhängende Fläche zu reinigen. Der Roboter arbeitet entweder sein Zeitprogramm ab oder stellt sich bei leerer Batterie von alleine aus.

Die Ähnlichkeit zum SupportPlus SP-Robo-01 ist nicht zufällig: Der silberne Staubsaugerroboter stammt aus der selben Familie wie auch der TCM Reinigungsroboter und trägt lediglich einen anderen Markennamen. Die drei sind allerdings nicht völlig gleich: Je nach Baudatum unterscheiden sich Firmware und einzelne Hardwarekomponenten.

Technische Daten

Allgemeines:
Bezeichnung CleanStar 2030 RoboStar
Staubsaugerroboter
Bauform rund, 36,7x33.9 cm, 9,1cm hoch, schildartiger dunkelgrauer Stoßfänger an der Front
Stromversorgung:
Akku 14,4 Volt, 2000mAh Nickel-Metallhydrid
Laufzeit 90 Minuten bei voller Akkuladung
Ladezeiten 12 Stunden
Netzteil Steckernetzteil mit Kontroll-LED
Sensortechnik, Orientierung
Kollisionserkennung Berührungssensoren
Absturzsensoren 4 Infrarot-Sensoren unter dem Schild, Stromunterbrechung beim Ausfedern der Antriebsräder.
Stationserkennung Nicht vorhanden
Reinigungsmechanik:
Reinigungsprinzip Eine rotierende Bürstenwalze und getrennter Staubsauger
Auffangbehälter offene Filterbox mit Extrafach für Feinstaub wird zum Entleeren vom Saugroboter abgenommen.
Filtersystem Filterfließ am Feinstaubfach
Bedienung:
Programme 3 Zeitprogramme nach "Raumgröße"
Fernbedienung Nicht vorhanden
Basisstation Nicht vorhanden
Programmwahl 3 Tasten am Staubsaugerroboter

Werbung:

Back to top